Umfragen

  • Abgeschlossen

    Was sagt ihr zu Anno 1800? 59

    1. Hallo, es ist Anno! (20) 34%
    2. Gesehen aber abwarten. (19) 32%
    3. Gesehen und gekauft. (17) 29%
    4. Warum nicht gleich so? (10) 17%
    5. Wo kann ich vorbestellen? (8) 14%
    6. Oh Man, ich bin so geflasht. (7) 12%
    7. Bin eher skeptisch. (4) 7%
    8. Ich warte schon vor dem Saturn Markt. (3) 5%
    9. Anno was? Hab ich was verpasst? (1) 2%
    10. Keine Zukunft? Dann ist es kein Anno. (0) 0%

    Okay die Tage der Ankündigung sind vorbei, man konnte viel erfahren wenn man entsprechend gesucht hat, aber nun mal Hand aufs Herz. Was sagt ihr nach den ersten Infos?

  • Abgeschlossen

    Wird ein Anno kommen 23

    Weil ja alle diskutieren, heize ich die Diskussion noch weiter an. Also, nun als Umfrage, was denkt ihr?


    Es ist klar das es Regen geben wird. Aber bitte nur sinnvolle Optionen benutzen (außer man ist Dickerbaer). Vielen Dank.

  • Abgeschlossen

    Wäre ein Marktplatz etwas hier? 37

    Hiho, mal wieder ne Umfrage (boh ey scho wieder) diesmal kurz und knapp.
    Würde ein Marktplatz hier Sinn machen, also ein Platz wo ihr euren "Kunst & Krempel" los werden könnt oder anderen anbieten oder was au immer.

  • Abgeschlossen

    Anno Spielzeit in etwa. 48

    Na wie viel Stunden habt ihr insgesamt mit allen Annos so auf der Uhr? Angefangen mit Anno 1602 bis heute. Kann man ja in etwa abschätzen.

  • Abgeschlossen

    Wünscht ihr euch ein neues Anno? (2. Antwort bitte bei 6 oder 7) 38

    Obwohl wenige ein Anno erwarten, würde ich gerne wissen, wie viele ein neues Anno überhaupt wollen.

  • Abgeschlossen

    Wie spielt ihr Anno 43

    Es gibt ja verschiedene Arten, Anno zu spielen, darunter Rekordbau, Schönbau, etc.
    Wie spielt ihr es?

  • Abgeschlossen

    Wird es Anno auf der Gamescom 2017 geben? 34

    Okay noch 22 Tage und es ist wieder soweit in Köln, auf der E3 gab es keine Infos, was auch glaube irgendwie logisch war, aber man hoffte ja und schaute doch gespannt die Veranstaltung.




    Da wir hier aber gerne jedes Jahr spekulieren und hoffen, wäre jetzt kurz Zeit für eine Umfrage. Man kann ja viel im I-Net lesen und der Tenor geht ja soweit das es heißt: Anno ist Geschichte, es kommt nichts mehr neues, das Ding wurde eingemottet, wobei ich persönlich aber immer noch die Hoffnung habe das ca. gegen Ende 2018 eher Anfang 2019 / Ende 2019 etwas kommen könnte, denn so ein Ende bei Anno? Das hat das Spiel wirklich nicht verdient.
    Aber man muss ja die Entwicklung einrechnen, Anno 2205 brauchte auch 1 Jahr länger. Allerdings wäre dann glaube eine Ankündigung in 2017 wieder viel zu früh und auch unlogisch, wenn man sich an das bisherige Verfahren erinnert Anno wurde immer Kurzfristig angekündigt, daher ist die E3 2018 für mich logischer, da man ja international am Markt erscheinen will, man darf aber träumen, oder?




    Also was denkt ihr?


    Achtung das alles ist wieder nur Spekulation, Hoffnung, Wunsch oder lautes denken!!!


    Ihr könnt ja bei unserem Dauerwettbewerb mitmachen der schon seid Oktober 2016 läuft: Was wäre euer Wunsch Anno vom Jahr her?

  • Abgeschlossen

    Anno auf der E3 2017? 28

    In Bälde ist es soweit und die E3 startet, natürlich ist Ubisoft mit dabei.


    Zitat

    Von Ubisoft gibt's heute das offizielle Teaser-Video zur bevorstehenden E3 2017 in Los Angeles. Definitiv auf der Messe zeigen wird der französische Publisher Far Cry 5 und South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe. Assassin's Creed: Origins und Mario + Rabbids: Kingdom Battle dürften angekündigt werden. Zudem dürfte Ubisoft noch die ein oder andere Überraschung in petto haben.


    Der Zeitpunkt ist hier zu lesen:




    Zitat

    Ubisoft wird im Rahmen der E3 “einzigartige Spielwelten” und ein “actiongeladenes Line-Up” präsentieren. Zum Messeauftakt wird Ubisoft am Montag, den 12. Juni um 22 Uhr eine Pressekonferenz veranstalten. Die 40-minütige Pre-Show beginnt bereits um 21:20.



    Nun aber die Frage aller Fragen, könnte ein Anno im Gepäck sein?

  • Abgeschlossen

    Wie würdet ihr es finden? 26

    Es wurde ja nun bekannt das UBI mal wieder das Rad neu erfinden will und ab sofort quasi seine Spiele mit: Ubisoft - Alle Spiele werden zu Live-Services ausstatten wird. Was aber bedeutet das eventuell für Anno? Im Grunde kennen wir es schon von Anno 2070 dort gab es etliche kleine DLC für kleines Geld die man kaufen konnte aber nicht musste, Teile der Inhalte konnte man auch über die Weltgeschehen freischalten.


    In der Form eigentlich gar nicht so schlecht, es bleibt dem Spieler überlassen ob er kauft oder nicht am Ende fehlt ihm aber nichts wichtiges um das Spiel voll zu nutzen. Geht man jetzt von dieser Art aus könnte es am Ende sogar gut sein für Anno? Wenn sie es so halten das man zwar DLC anbietet, aber eben der Inhalt nicht wichtig ist fürs Spiel? Nur was könnte man dort reinpacken, bei Anno 2205 waren ja Leider auch Spiel relevante Sachen dabei, die in die DLC gepackt wurden, diese Form wäre in meinen Augen ein NoGo.


    Packen sie aber nun Sachen rein wie, Inselpacks oder Gebäude Skins, wäre das ganze schon wieder so das man es nicht kaufen muss. Hat man aber am Ende nicht auch einen Vorteil davon wenn diese Art gefahren wird, denn so könnte man ein Spiel auch Dauerhaft von Fehlern bereinigen, wenn es ständig weiter entwickelt wird? Ich hätte mir das ganze schon bei Anno 2205 gewünscht denn das hatte schon im Grunde die Voraussetzungen dafür um es über Jahre wachsen lassen zu können. Neue Planeten, neue Sektoren und mehr, neue Gebäude, Transportwege etc. etc. es gab so viel Potenzial.....was aber nicht genutzt wurde, warum auch immer.


    Daher hier eine kleine Umfrage dazu, unter dem Gesichtspunkt das man keine wichtigen Sachen in die DLC packt wäre es doch im Grunde sogar vielleicht gut, nehmt als Beispiel City Skylines dort sind die DLC auch so gegliedert in "Kostenlos" und "Bezahlinhalte" sprich man bekommt eine Grundgerüst vom DLC muss aber den DLC selbst nicht kaufen, und oh Wunder dort funktioniert das Ganze super?


    Warum sollte es bei Anno nicht auch gehen? Klar könnte man jetzt rufen "Boykott" steinigt sie kauft es nicht, aber ich glaube mittlerweile sogar das wenn man das CS System wählen würde Anno davon besser werden könnte denn CS ist ein Selbstläufer dadurch geworden.

  • Abgeschlossen

    Verringern Discord oder Teamspeak die Forenaktivität schwach besuchter Foren zu stark? 22

    Moin, seit dem Michael hier das neue Discord vorstellte sind die Forenaktivitäten zurückgegangen. Die Leute schreiben weniger und sind nur noch auf den Servern von Discord anwesend. Wenn hier jedoch nicht wichtiges geschrieben, bzw nur gespammt wird erscheint das Forum nach außen hin tot.
    Interessanterweise sind diese User im Discord auch nur "anwesend" und schaffen es noch nicht einmal "guten Abend" von sich zu geben. Einige sind anscheinend sogar den ganzen Tag da und schreiben oder sagen nichts.
    Habe ich mit dieser Feststellung recht?



    Und würdet ihr euch "bessern" wollen?