Windows 10 - Neue Version erlaubt Home-Nutzern die Pausierung von Updates

Wer kennt es nicht: Da sitzt man gerade an einem wichtigen Projekt für die Arbeit oder steckt mitten in Multiplayer-Partie, als Windows 10 mal wieder ein Update installieren möchte. Zwar bietet Microsoft Windows-Nutzern seit einer Weile die Möglichkeit, Updates eine gewisse Zeit zu pausieren, allerdings war dieses Feature bislang den Besitzern der Pro-Version und höher vorbehalten - Home-Anwender blieben außen vor.


Doch mit Version 1903 wird sich das aller Voraussicht nach endlich ändern: Denn laut Wccftech plant Microsoft offenbar, mit dem bevorstehenden April-Update 19H1 eine entsprechende Funktion auch unter Windows 10 Home zugänglich zu machen. Derzeit testet der Hersteller das Feature für 19H1 im Rahmen des Windows Insiders Programms.


GameStar - Windows 10 - Neue Version erlaubt Home-Nutzern die Pausierung von Updates

Deskmodder.de - Windows 10 1903 Update Pause einstellen auch in der Home Version