Beiträge von Annothek

    Ich denke ja denn das Ding wird schon im code vorhanden sein, allerdinfs könnte es sein das im so 1-3 Zeilen fehlen um eventuell die Effekte zu haben. Werd mal in den rda rumsuchen dann.

    :info: Alles andere wäre auch ein Schritt zurück in die Steinzeit


    Die umstrittene Urheberrechtrichtlinie stößt auf unerwartet hohen Widerstand bei den Mitgliedsstaaten
    der Europäischen Union. Sowohl das geplante Leistungsschutzrecht für Verlage im Artikel 11 als auch


    Artikel 13, der zu Upload-Filtern bei Online-Plattformenführen würde, wurden stark kritisiert. Richtig so diesen Blödsinn braucht kein Mensch, das einzige was passiert ist das die EU sich abschottet wie Nord Korea und am Ende haben wird dann kein WWW mehr sondern nur noch ein EWW.

    Gamestar - EU-Uploadfilter vorerst gescheitert - 11 EU-Staaten und viele Rechtinhaber dagegen

    heise omline - Furcht vor Artikel 13 – EU-Urheberrechtsreform auf der Zielgeraden

    Ich darf ja nichts verraten, aber ja die Ornamente sind schon der Hammer und die Anzahl ist auch ........ lasst euch überraschen aber ich glaube es wird euch gefallen. So und nu schnell wieder zu ......

    Anno-Union_Blog_Developer-Blog_Ornaments.jpg


    Für die Schönbauer ist Anno eine gigantische Modellbauanlage, welche hunderte von Puzzleteilen bietet, um die Stadt ihrer Träume zu bauen. Manche gehen einen Schritt weiter und nutzen den Sandkasten als kreative Leinwand, um mit der Umgebung eine fantastische Geschichte zu erzählen. Und mit Anno 1800 wollen wir unseren Städtekünstlern mehr Inhalte als je zuvor bieten: von modularen Kulturgebäuden wie dem Zoo, der neuen, Städte-Attraktivität und natürlich den geliebten Ornamenten.




    Heute wollen wir Euch einen kurzen Einblick in die Ornamente von Anno 1800 geben und wie die neuen Sets die Attraktivität Eurer Metropole bereichern und erweitern.


    In Anno 1800, jede Bevölkerungsstufe kommt mit ihrem eigenen Set an Ornamenten. Von den ersten Parkornamenten mit Bäumen, wird deine Sammlung weiterwachsen mit Zaunmodulen, Städteelementen, wie Statuen, Bänken oder Kiosken, und in späteren Stufen könnt ihr beeindruckende Gärten mit Hecken, Fontänen und Pavillions errichten.


    Aber auch im Endgame gibt es einiges, auf das sich ambitionierte Schönbauer freuen können: Mit Architekturausstellungen, über das Monument, können beeindruckende Ornamente freigeschaltet werden, die Gasparov vor Neid erblassen lassen werden.


    In früheren Streams haben wir bereits gezeigt, wie Nicht-Spieler-Charaktere die Ornamente nutzen um ihren Städten einen glaubhafteren und einzigartigen Look zu verpassen, oder wie sie genutzt werden können, um eurem Zoo das Aussehen eines fantastischen Tiergarten aus dem 19ten Jahrhunderts zu geben.





    Visuelles Feedback wurde noch nicht in den Screenshots, die wir heute zeigen, vollständig implementiert, daher ist die Anzahl der Leute die herumwandern nicht final und im fertigen Spiel werden mehr zu sehen sein.


    Die Ornamentsets selbst werden als modulare Spielzeugbox designed und kommen in Kachelgrößen von 1×1 bis zu 3×3, was euch erlaubt, kleine Zonen in den Hinterhöfen eurer Arbeitsbezirke zu füllen, aber auch riesige, einladende Parks zu bauen. Da wir denken, dass die Baukosten und der Raum genug Aufwand sind, werden Ornamente keine Wartungskosten generieren.

    Sobald Ornamente gebaut werden, generieren sie eine kleine Anzahl Attraktivität, welche bei großen Parkanlagen, inklusive touristenattraktive Sehenswürdigkeiten wie Heckenlabyrinthe oder Renaissancegärten, sich ordentlich aufsummieren wird.


    Ästheten wie Gasparov oder Träumer wie Bente werden nicht nur die Schönheit eurer Städte kommentieren, eine höhere Städteattraktivität wird auch einen positiven Einfluss auf eure Reputation mit bestimmten Charakteren im Diplomatiesystem haben. Der Räuberbaron Malching wird sicher keinen Atem darauf verschwenden, eure Ambitionen als Landschaftsgärtner zu loben.




    Da Touristen Eure Insel für Urlaube nutzen, sorgen Besucher für zusätzliches visuelles Feedback wenn sie durch die Stadt spazieren und Attraktionen wie das Museum besuchen, vielleicht sich sogar eine Pause in den Parks gönnen. Damit wird ein großer Park oder Platz in eurem Stadtzentrum eine echte Wohltat für die Augen, wenn Besucher und Bewohner die zu Verfügung gestellten Anlagen nutzen. Falls ihr eine Pause davon braucht, eure wachsende Metropole zu managen, lehnt euch zurück und folgt den Touristen während sie die Attraktionen eures Utopias genießen.


    Ornamente werden eine große Rolle einnehmen, wenn Spieler höhere Attraktivitätsstufen für ihre Stadt erreichen wollen, was in mehr Einkommen durch Tourismus resultiert und eine höhere Chance bringt, dass seltene Spezialisten im Touristenhafen ankommen. Da der Zoo und das Museum richtige Besuchermagneten sind, wie wäre es damit, diese mit Wegen und Rastplätzen zwischen den Tiergehegen und Ausstellungen zu verschönern? Um die höchsten Stufen von Attraktivität zu erreichen, müsst ihr die Kulturgebäude, die Weltausstellung und eure Ornamente nutzen.





    Vielleicht habt Ihr schon visionäre Ideen für das Aussehen eurer Stadt oder wollt sogar etwas aus einem älteren Anno-Titel nachbauen? Wir freuen uns auf eure Gedanken und Ideen in den Kommentaren, den vielleicht konnte unsere Ausschnitte und das Video Euch inspirieren!


    DevBlog: Ornamente

    Kannst du super auf der Livemap testen. Es muss nur zum Monument 150 sein der Rest steht quasi immer in der Schnittmenge.


    So so du stalkst mich :) jo heute war Brückentag jede Brücke ca. 25 Minuten per Tool dann noch die Zufahrten anpassen.

    Ja er hat es wieder getan.


    Ihr könnt nun folgende Außenposten als Deko bauen.

    • Mühle
    • Schlachthaus
    • Steinbruch

    Diese unterliegen den gleichen Voraussetzungen wie die "echten" Außenposten, mit allem drum und dran, haben aber null Funktion und keine Sklaven oder Aufseher.


    Finden tut ihr diese unter:


    erstellen --- > Dekoration --- > Brennende Köpfe


    diese sind daher nicht mehr baubar, da sie dafür genutzt werden, eventuell überlege ich noch die Rezepte als neue anzulegen.


    Brennender Kopf 1 MÜHLE Brennender Kopf 2 SCHLACHTHAUS Brrennender Kopf 3 STEINBRUCH


    Leider nimmt das Spiel irgendwie nicht die Umbenennung an.....


    warum nur diese 3?


    Weil die anderen quasi genau gleich aussehen, daher denke ich sind die unnötig. Aber so hat man 3 Gebäude die man als Deko nutzen kann.





    Ihr müsst aber zwingend die neue client.zip laden dazu [Update] Annothek Server Dateien für Life is Feudal





    Ferner gibt es nun Brücken im Spiel, allerdings zeigt mir die Map diese gerade nicht an.....


    dazu muss ich bei allen zum Teil die Zufahrten anpassen wegen den Höhen.



    somit gibt es nun aber Punkte wo ihr übers Wasser kommt ohne zu schwimmen.


    In der Livemap kann leider nur ich die sehen, im eingeloggtem Zustand.



    In der Livemap kann man schön planen wie dicht er sein darf aktuell finde ich scheinbar keine Möglichkeit da was zu drehen das der Abstand geringer wird.......

    Ich hoffe wir sehen uns in Anno 1800 und können gemeinsam dann mit anderen den Rekordbau dokumentieren und uns austauschen, das was du da zeigst ist echt allererste Sahne!


    Das ist halt die Bestimmung von Anno, neben Schönbau, der Rekordbau mit den originalen Daten und nicht mit: och das schaff ich nicht ergo fummel ich mir die rda zurecht und mach mal eben dies und das besser, schneller und größer und sag dann das hat sich die Community gewünscht.....dabei überdeckt man am Ende nur sein Unvermögen mit den originalen Daten etwas zu erreichen. Immer wieder schön anzusehen das es eben doch noch Spieler gibt die Wert auf solche Feinheiten legen.


    sehr sehr nice dein Aufbau da fühlt man sich sofort zuhause.

    I can understand how annoying the crash was, had something similar with my data disk years ago....there is nothing worse.


    I've edited your posts for those who speak less english (like myself) and translated the texts by Deepl, but not revised again so it might be that the german texts are a bit strange to read.

    But we don't close a door to people who don't speak German or of another nationality, race or the like, the I-Net has possibilities like Deepl and Anno is a game across borders, even if we're always accused of being a forum of rights who still make the Hitler salute here, the next one who writes something like that may then be confronted with corresponding authorities, but that's only on the sidelines, so hat off to your work and don't worry you're welcome here and it's also read what you write.

    Anno 1701 is basically one of the better Anno, especially since it has the best AI in the game to date, and much closer to Anno 1800 than one of the others. Whether Anno 1800 will be the "Schlager" at all you have to wait and see.


    The text is translated about Deepl and I hope that it is readable for you, at least I had on Steam in the past mostly no problems if I made it so, therefore we are curious on what you tinker there.





    Ich kann das nachvollziehen wie ärgerlich der crash war, hatte etwas ähnliches auch mal vor Jahren mit meiner Datenplatte.....es gibt nichts schlimmeres.


    Ich habe eure Beiträge mal bearbeitet und für die die weniger englisch können (so wie ich selber) die texte per Deepl übersetzt, allerdings nicht nochmal überarbeitet daher kann es sein das die deutschen Texte etwas komisch zu lesen sind.

    Aber wir verschließen keine Tür vor Leuten die nicht deutsch sprechen oder anderer Nationalität, Rasse oder dergleichen sind, das I-Net hat Möglichkeiten wie z.B. Deepl und Anno ist nun mal ein Spiel über Grenzen hinweg, auch wenn uns immer wieder unterstellt wird wir wären eine Forum von Rechten die noch den Hitlergruß hier machen, der nächste der so etwas schreibt darf sich dann mit entsprechenden Behörden konfrontiert sehen, aber das nur am Rande, daher Hut ab vor eurer Arbeit und keine Angst ihr seid hier willkommen und es wird auch gelesen was ihr schreibt.

    Anno 1701 ist eigentlich im Grunde mit eins der besseren Anno zumal es die bis heute beste KI im Spiel hat, dazu ist vieles näher an Anno 1800 wie eins der anderen. Ob Anno 1800 überhaupt der "Schlager" wird muss man eh noch abwarten.


    Der Text ist über Deepl übersetzt und ich hoffe das er für euch lesbar ist, zumindest hatte ich auf Steam in der Vergangenheit meist keine Probleme wenn ich es so gemacht habe, daher wir sind gespannt auf das was ihr da bastelt.