Huawei verklagt US-Netzbetreiber jetzt auf Patent-Milliarden

  • :brandheiss: Richtig so, ich würde den Spieß so richtig umdrehen und die USA bluten lassen.


    Das bekommt als erstes der Konzern Verizon zu spüren. Der chinesische Konzern hat den Netzbetreiber kurzerhand
    wegen der Nutzung von Technologien verklagt, auf die Huawei Patente hält und für die keine Lizenzgebühren gezahlt


    werden. Gefordert wird nun eine Summe von einer Milliarde Dollar. Eine erste Zahlungsaufforderung sei Verizon schon im Februar zugestellt worden und nun sind die Mahnfristen verstrichen. Ich hoffe sie machen weiter und fordern ihr Geld von diesem Land das meint sich als Herrscher der Welt aufspielen zu können und anderen Ländern vorschreiben kann was es zu tun und lassen hat. Es kommt der Tag an dem der letzte US Bürger mitbekommt was Trump aus ihrem Land gemacht hat.

    Winfuture - Huawei verklagt US-Netzbetreiber jetzt auf Patent-Milliarden

  • Mickel , wenn die Arbeitsplätze wegen der Politik wegbrechen, sieht Trump alt aus.

    Kurzfrisitg hat er ja Erfolg, aber Mittel und Langfristig schiessen sich die Amis ins eigene Knie.


    Der Chinese braucht nur die Schulden einzutreiben, die der Ami bei dem Chinamann hat, dann ist schluß mit Lustig und dicker Hose.


    Wie hatte einer von der Süddeutschen Zeitung (könnte auch von Die Zeit gewesen sein) geschrieben: "DIe Zeit der USA ist vorbei."



    Ich hoffe, die fallen so richtig auf die Schnauze.

    Das könnte uns im übrigen auch passieren, wenn wir nicht aufpassen.

    Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / AddOn :thumbsup: ; Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :biere: / Anno 1800 :kaffee1:

  • Leider denken eben die meisten nur kurzfristig und solang die USA für China ein guter Markt ist werden die auch nix machen selbst wenn es nimmer so gut läuft wie vorher.


    Die Zeit der USA mag vorbei sein aber ich befürchte das wird se net davon abhalten zu zündeln bis die Schwarte kracht man sieht ja was gerade im Golf von Oman abgeht wo schon der nächste Krieg angezettelt wird um Trumps Wiederwahl zu sichern. GB wird ihnen dann wieder hinterher laufen damit sie nach dem Brexit nicht total auf verlorenen Posten stehen die biedern sich ja schon an bestes Beispiel das die Regierung Assange ausliefern will. Ich hoffe nur das der Rest von Europa nicht auf dieses Schmierentheater reinfällt.

  • Jap, da bin ich voll auf deiner Meinung Mickel .

    Und ich bin auch der Meinung, das die Amis die beiden Schiffe torpediert hat, wenn nicht selbst, haben die aber zumindest den Auftrag dazu gegeben. Die Amis sind so Blöd, das es kracht und die Bevölkerung fällt jedesmal aufs neue drauf rein. Der Bolton hat doch schon den Irakkrieg angezettelt. Diesmal ist halt der Iran dran. Die Amis wollen doch blos billig an das Öl ran, bevor das an die Europäer geht. Ich kann nur hoffen, das sich die Europäer (EU 27) diesesmal komplett da raus halten.

    Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / AddOn :thumbsup: ; Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :biere: / Anno 1800 :kaffee1:

  • Jetzt wirds affig.


    Die USA wollen ein Gesetz so verändern das Patente nicht mehr gelten und sie somit quasi alle angemeldeten Patente (53.000) von Huawei übernehmen können ohne Kosten..........


    Sie wollen sie zu Sicherheitsriskos erklären.


    Was die USA wohl machen wird wenn das so jedes Land machen würde? Ich hoffe China macht es dann mit USA Patenten ebenso und verleibt sie sich ein.


    Einfach nur noch lächerlich was dieser Idiot und dieses Land derzeit treibt, in meinen Augen dertzeit das Land das kurz davor steht en dritten Weltkrieg anzuzetteln mit ihrem Präsidenten der in meinen Augen der größte Idiot aller Zeiten ist.

  • Das ist gelinde gesagt, ein lupenreiner Diebstahl Geistigen Eigentums. Man kann den Chinesen nur dazu raten, das die sich effektiv gegen die USA wehren. Zur Not auch mit Exportstopp in die USA und Rückforderungen von Schulden..... Da würden die USA in absehbarer Zeit kein Geld mehr für Militär haben und für anderes auch nicht mehr.....

    Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / AddOn :thumbsup: ; Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :biere: / Anno 1800 :kaffee1:

  • IHm...die Chinesen aber dann eventuell umso mehr , die haben klamm heimlich aufgerüstet.

    Das zu den super guten Chinesen.

    Mir ist das Amerika um eine etliches lieber als das doch so super tolle China.

    Denkt mal nach,ob ihr beim Chinesen auch so frei Schreiben könnt wie ihr es jetzt hier könnt , dank dem doch so bösen bösen Amerika.

    grüße

  • Wenn die Amis nur ein bissel ruhiger wären, vor allem der Präsident, würde ich persönlich nix sagen. Die werden aber nach jeder Wahl lauter. Leider.

    Natürlich will keiner im Dunstkreis der Chinesen leben, aber auch nicht im Dunstkreis der Russen. Das mal dazu.

    Aber das es nicht dazu kommt, sollten die USA weitaus kompromissbereiter sein und nicht immer gleich ihre Navy losschicken.

    Ich zeige mal auf eines von Trumps Wahlaussagen: Ich werde unsere Jungs nach Hause holen, nicht Wortwörtlich aber dem Sinn nach.

    Aber ich glaube auch, das weder der Sicherheitsberater noch der Aussenminister der USA das wollen. Im Zweifel wird Trump den gleichen Weg gehen, wie einst JFK 1963 in Dallas/Texas.

    Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / AddOn :thumbsup: ; Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :biere: / Anno 1800 :kaffee1:

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 20
    Maximale Dateigröße: 250 MB
    Erlaubte Dateiendungen: APC, JPG, a7s, bmp, career, cfg, csv, dds, exe, foundation, gam, gif, hss, jpeg, jpg, lua, m4a, map, mp3, ogg, pdf, pkm, png, rar, rda, rdu, save, smk, sww, szs, txt, wav, webp, xlsx, xml, zip