Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

  • :thumbdown: Tja da haben wir den Salat wenn ein Unternehmen so eine Monopolstellung einnimmt.


    Google stellt seine Geschäftsbeziehungen zu Huawei ein. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters wird Google
    den chinesischen Hersteller nicht mehr mit Hardware und Software versorgen, solange es sich dabei nicht um


    Open-Source-Produkte (Android Open Source Project) handelt. Demnach können künftige Android-Handys von Huawei nicht mehr auf den Play Store und die Play Store Services zugreifen. Außerdem funktionieren Google-Apps wie Gmail und Maps nicht mehr. Google hat den Schritt mittlerweile bestätigt.

    Jetzt mal ehrlich, das bedeudet am Ende das 99,99% der Nutzer auf der Welt nun die A-Karte haben weil Trump rumspinnt? Wo kommenm wir den dahin? Da kann man nur hoffen das ihr irgend jemand etwas gegen unternimmt, denn wenn das durchgeht, dann Gute Nacht Welt. Man mutet nun also Nutzern zu auf wichtige Sicherheitsupdates zu verzichten weil ein KLeinkind sich aufführt als hätte man ihm den Lutscher geklaut.

    heise online - Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

  • Nunja. Gibt es eigendlich ein BS für Mobile Telefone, das aus Europa kommt? Mir ist keines bekannt.

    Scheiße, wenn man sich auf andere verlässt. In diesem Fall ist man dann verlassen.

    Wird Zeit, das den Amis mal einer gehörig auf die Finger klopft, wirtschaftlich gesehen.

    Das was da grad passiert ist uner aller Kanone. Und wir Europäer schauen nur blöd zu, als ginge uns das nix an.

    Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / AddOn :thumbsup: ; Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :biere: / Anno 1800 :kaffee1:

  • Du hast ja nicht weniger Funktionen wenn du es schon hast, das betrifft erstmal nur neue Smartphones und Updates.


    Der größte Witz daran ist das die Oberspione die amerikanische Hersteller Backdoors einbauen lassen *hust* Cisco das anderen vorwirft ohne jeglichen Beweis.


    Es gibt auch neben Appel OS und Android noch andere BS, viele sind Open Source und basieren auf Linux, dann gibt es noch Blackberry ist kanadisch (ob das besser ist lass ich mal dahin gestellt).

  • Nur weil Trump jammert zucken alle zusammen man der Plattfußindianer benutzt doch selbst ein Huawei nur er weiß es noch nicht, möchte mal sehen was passiert wen die Chinesen das Fratzenbuch, Waht´s app und Instgram und ganz besonders Twitter Spionage vorwerfen, was durchaus sinnvoll ist, da das Fratzenbuch nicht gerade ich sag mal so den "Schutz unserer Daten" an erster stelle hat.


    Teilt der ollen Pferdetolle die sich Trump nennt, das sein Mobilphone ein Huawei ist, dass er jetzt nicht mehr Tiwtter´n kann, dann läuft das wieder rund

  • Das ist ja das Problem, er hat die wichtigsten Stellen unter Kontrolle und unser geliebtes Deutschland wird alles tun, was unser Amerikanischer Erretter will. Wenn alle mal Amerika zeigen, dass sie nichts sind, wenn sich die Hauptnationen gegen sie stellen (besonders den Export) dann wird die Bevölkerung schnell nen neuen Präsidenten wählen.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 20
    Maximale Dateigröße: 250 MB
    Erlaubte Dateiendungen: APC, JPG, a7s, bmp, career, cfg, csv, dds, exe, foundation, gam, gif, hss, jpeg, jpg, lua, m4a, map, mp3, ogg, pdf, pkm, png, rar, rda, rdu, save, smk, sww, szs, txt, wav, webp, xlsx, xml, zip