Start

Newsflash

  • :info: Na Endlich, der beste Kopierschtuz nun auch auf dem Handy!


    Der Softwarehersteller Denuvo will uns künftig auch bei mobilen Spielen mit seinen umstrittenen
    Kopierschutz-Lösungen beglücken. Das Unternehmen stellte jetzt die sogenannte Mobile Game Protection vor,


    mit der man anderen Software-Anbietern die Möglichkeit geben will, ihre Produkte gegen Betrug, illegale Kopien und die Ausnutzung von Sicherheitslücken abzusichern. Na darauf haben doch alle gewartet und wie immer
  • :info: Okay BlueByte in der Form gibt es nun wohl gar nicht mehr.


    Aus "Blue Byte" wird "Ubisoft": der französische Publisher benennt seine deutschen Entwicklerstudios um. Die Mainzer
    Abteilung von Blue Byte soll künftig "Ubisoft Mainz" heißen, die Düsseldorfer Sparte folgerichtig "Ubisoft Düsseldorf".


    Den Schritt kündigte Ubisoft im Rahmen der Spielemesse Gamescom in Köln an. Der Name "Ubisoft Blue Byte" soll weiterhin für das rechtliche Dachunternehmen verwendet werden. Blue Byte
  • :?: Anno 1800 ist wohl schon Geschichte wie es scheint, zumindest kann man es so deuten.


    Tja welch Wunder? Ich sagte es schon vor etlicher Zeit das ich Anno 1800 kein Jahr gebe, dies tritt nun scheinbar ein.
    Auf der Gamescom wurde der nächste DLC 2 mit 10 September Angekündigt und DLC 3 mit Winter 2019.


    Was aber viel wichtiger ist bereits 4 Monate nach Release gibt es die Ankündigung der Königsedition! Zur Erinnerung bei Anno 2205 hat es 11 Monate gedauert! 4 Oktober 2016. Damit
  • :info: So wer möchte kann ab September Monatlich zahlen.


    Ubisoft hat das komplette Sortiment aller Spiele zum Launch von Uplay+ veröffentlicht. Zum Start des Abo-Dienstes
    am 3. September 2019 gehören über 100 Ubisoft-Titel zur ersten Charge an Spielen, die ihr für eine monatliche


    Gebühr in vollem Umfang zocken könnt. Mit dabei sind fast alle Teile von Asssassin's Creed, Far Cry, Splinter Cell und Rainbow Six.
    Für mich wäre kein Spiel dabei wo es lohnen würde, Naja wers braucht solls
  • :?: Assassin's Creed Odyssey: Ubisoft unterbindet Spieler-Quests zum schnellen Leveln?


    Deshalb werden zwei Strategien eingesetzt. Durch die Änderung der Nutzungsbedingungen des Story Creator
    Mode wird Veröffentlichen von Aufgaben dieser Art untersagt. Parallel sollen mittels eine Reihe von Änderungen


    die Auswirkungen minimiert werden. Sammelquests für Erfahrungspunkte werden vom Empfehlungssystem des Werkzeugs nicht mehr erfasst und werden nirgendwo hervorgehoben. Geschichten, die