Start

Newsflash

  • Ubisoft verschenkt jetzt Assassins Creed Unity


    "17.04.2019 um 19:05 Uhr von Norman Wittkopf - Nach dem Brand der Kathedrale Notre-Dame de Paris hat sich nun auch der französische Publisher Ubisoft zu Wort gemeldet und will neben einer Geldspende zum Wiederaufbau des historischen Gebäudes auch Gratis-Exemplare von Assassin's Creed Unity an Spieler verschenken, damit diese das virtuelle Abbild bewundern können."


    PCGH

  • :info: So am 16.04.19 kommt es ja in den Handel.


    Aktuell kann man im Beta Forum nachlesen das es viele alte Bugs immmer noch gibt in der Open Beta, selbst Bugs aus dem
    TT im Dezember 18 finden sich in der gleichen Form noch im Spiel, da muss man sich schon Fragen, warum wurde es dann


    verschoben? Allerdings findet man wieder etliche Änderungen am Drum Herrum wie UI oder Menüs, was man hätte auch später machen können. Es wird wohl so sein das nach Release wir mit etlichen Patchen
  • :thumbdown: Tja dieses Beispiel von Verschwendung sucht ihres gleichen.


    Das Segelschulschiff Gorch Fock ist nicht der einzige Fall, in dem die Bundeswehr offenbar Schwierigkeiten hat, loszulassen.
    Das Schiff ist 60 Jahre alt. Seit Ende 2015 liegt es in der Werft. Die Kosten sind explodiert, von


    zehn auf mindestens 135 Millionen Euro.
    Und trotzdem kann niemand zum jetzigen Zeitpunkt sagen, ob die Gorch Fock jemals wieder in See stechen wird. Die Prüfer vom Bundesrechnungshof vermuteten
  • :info: Danke an Achtarm für den Link!


    Über neun Millionen Mal wurde das Computerspiel "ANNO" in alle Welt verkauft. Zur Zeit entsteht die neuesten
    Version. Die Mainzer Entwickler sind in den letzten Zügen dafür.


    in der Sendung von heute 18:45 Uhr SWR Fernsehen RP oder einfach das Video anklicken das dort verlinkt ist aber allzuviel neues gibt es natürlich dort nicht, aber enen ein wenig Geschichte Rückblick etc. und kaputt machen kann man damit ja nichts, aber eben auch nichts
  • :info: Na Bitte der nächste Game Launcher den man dann braucht?


    Der chinesische Internetriese Tencent, insbesondere bekannt für seinen Messenger WeChat mit mehr als
    einer Milliarde Nutzern, hat sich längst auch zum größten Spielepublisher der Welt gemausert. Dem Konzern


    gehört mittlerweile Riot Games, zudem besitzt er Anteile an Activision-Blizzard, Ubisoft und Epic Games. Dennoch ist der Heimatmarkt weiterhin der wichtigste für Tencent. Umso schmerzlicher traf das Unternehmen die
  • :info: Edge war gestern, lang lebe der neue Edge.


    Schon seit langem arbeitet Microsoft an ihrem neuen Edge-Browser mit Chromium Unterbau von Google. Nun ist die offizielle
    Downloadseite für alle verfügbar und kann genutzt werden. Wie für den Windows Insider Ring gibt es auch hier drei Versionen,


    die man sich nach eigenem Ermessen
    herunterladen und installieren kann. Ich habe nun die Canary Version installiert und das geile ist er erkennt sofort meine Favoriten und Passwörter da der