Activision Blizzard - Jahresumsatz von 4 Milliarden Dollar nur mit Mikrotransaktionen

  • Newsticker

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Activision Blizzard - Jahresumsatz von 4 Milliarden Dollar nur mit Mikrotransaktionen


    Da sag nochmal wer das Mikrotransaktionen kein Geld in Kassen spülen.
    ​Auch wenn einige Videospiel-Fans es nicht gerne hören wollen, Games as a Service sind nicht aufzuhalten. Wie unglaublich rentabel Spiele mit Lootboxen und In-Game-Verkäufen sind, beweisen nun die Geschäftszahlen von Activision Blizzard: Von den knapp 7,16 Milliarden US-Dollar, die der Mega-Konzern 2017 eingenommen hat, stammen vier Milliarden allein aus Mikrotransaktionen und DLCs.

    Also UBI Anno 1800 steht vor der Tür, da könnte man viele kleine Sachen für kleines Geld verkaufen, los traut euch, im Grunde wollt ihr es doch auch.....Achtung der letzte Satz könnte Ironie beinhalten.

    Activision Blizzard - 4 Milliarden Jahresumsatz mit Mikrotransaktionen
    Ist dieses Zitat eine Andeutung auf die Zukunft?
    "Ja aber ändert ja nichts daran und das finale Update ist ja auch ziemlich umfangreich - und die Anno-Reihe geht ja immer weiter ;)"