Diskusionsthread zum ersten Twitch Stream

    • Pre-Alpha-Information

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Diskusionsthread zum ersten Twitch Stream

      Okay lasst uns das ganze mal diskutieren was gab es an Informationen.
      Was war bekannt, was war neu, wo habt ihr euch gewundert oder gefreut, all das können wir hier besprechen da es im Grunde zu den News von Anno 1800 gehört und passt.

      Der link zur Aufzeichnung werde ich dann einfügen.
      Ist dieses Zitat eine Andeutung auf die Zukunft?
      "Ja aber ändert ja nichts daran und das finale Update ist ja auch ziemlich umfangreich - und die Anno-Reihe geht ja immer weiter ;)"
      Ich wollte ihn mir ansehen konnte es aber nicht. Ich bin des Englischen auf Muttersprachlerniveau mächtig aber dieses kaputte English hat physische Schmerzen verursacht. Nach etwa 3 Minuten habe ich es aufgegeben und werde mir die Informationen jetzt Exklusiv über die Annothek holen.

      Ein tipp an die Mainzer. Wenn schon Englisch dann holt euch bitte auch Leute die Akzentfreies und verständliches ungestammeltes Englisch sprechen.
      Okay hier eine deutsche Zusammenfassung der Ereignisse, ich hoffe es trifft den Kern, denn wie jeder weiß, Englisch war in 1970-75 zuletzt nötig, aber ich denke man kann es akzeptieren :)



      Im Grunde gab es in den Cast nichts neues oder überraschendes. Es begann ja mit dem quasi wer ist wer und macht was dann ein kurze Info zum Anno Union, sehr wichtig war das Thema wer mag welche Pizza? Allerdings wurde wohl auch zugegeben das das Video mit dem Boot und Kontor setzen leicht geschummelt war, bzw. nicht das zeigt wie es wohl am Ende sein wird.

      Die erste Frage war dann welche Hardware die Jungs zum programmieren nutzen.
      Im Grunde nichts besonderes nur eben keine veraltete Hardware.

      Als nächsten kam die Frage zur Kampagne.
      Auch dort wurde sich eher bedeckt gehalten und wurde nur verraten das sie quasi das Grundgerüst wieder stellt für das Sandboxgame. Nähere Infos dazu gibt es frühestens nächstes Jahr erst. Allerdings haben sie viele Ideen und Vorstellungen dazu. Man wird aber wohl einige Sachen nur in der Kampagne sehen und nicht im Spiel und sie sie an und abschaltbar sein.

      Die nächste Frage war wird es wieder Piraten geben?
      Im Grunde ja aber die klassische Form wie wir sie kennen wird es wohl nicht geben da zu dieser Zeit diese Form nicht mehr ganz so präsent war. Aber ja einen Piraten in irgend einer Form kann man wohl erwarten.

      Wird die KI normal bauen oder im Grunde wieder "cheaten"
      Im Grunde beides auf der einen Seite baut sie ähnlich wie der Spieler aber es wird auch Elemente geben die wieder per Script ablaufen. Es ist ähnlich wie bei der Kampagne die die nicht unbedingt an erster Stelle steht, es wäre auch nicht einfach eine KI für ein Spiel wie Anno zu schreiben.

      Ist es dem Spieler möglich einen so großen und vielfältigen Hafen wie im Trailer selber zu bauen? Oder ist dieser ein Pre-Set von einer KI?
      Die Aussage ist wohl das man dort einen Pre Alpha Hafen sieht und es sich noch ändern kann, aber der Spieler soll in der Lage sein einen Hafen zu bauen der am Ende mehr bietet wie in früheren Annos, dazu dann aber später auch mehr.

      Lieber Dirk – Kannst du uns evtl. schon ein wenig mehr zum geplanten Item System verraten (Weltausstellung und andere)?
      Tja da wurde wieder im Grunde nichts richtig gesagt, bzw. durfte wohl nichts gesagt werden, nur soviel in Anno 2205 gab es keine Items aber der Spieler mochte diese in Anno 2070 und Anno 1404 und daher war für sie klar das Items zurück kommen.

      Wird es wieder einen Jorgenson geben?
      Auch hier wurde irgendwie nicht ja und nein gesagt nur: Kann man sich ein Anno ohne einen Jorgeson vorstellen? Endstanden ist die Idee zu Jorgenson wohl aus der Serie Barpapapa

      Wird es einen Unterschiede geben in der Verwendung von Segel und Dampfschiffen geben?
      Ganz klar ja man wird wohl beide Typen bauen können und dann selber den Unterschied feststellen.

      Wieviele Gebäude-Assets plant ihr aktuell pro Gebäudestufe? Wo liegt der Sweetspot zwischen Klon-Apartments und unnötig großer Diversität, die mehr Arbeit macht als Nutzen besitzt?
      Im Grunde kann man das noch nicht sagen das ganze entscheidet sich sich im Laufe der Zeit beim testen da wird dann erst festgelegt wie wo was und wieviel es in den Stufen geben wird.

      Wird es wieder einen erweiterten Zoom geben?
      Ganz klar ja der Zoom wird wieder wie in Anno 2205 sein nah ran und weit weg. In den Optionen wird es auch die Möglichkeit geben eine freie Kamera zu aktivieren.

      Frage zum Militär
      Hier wurde gesagt das dies in einem späterem DevBlog näher gebracht wird.

      Am Ende wurde dann noch gefragt wie sich das Team die Zukunft vorstellt was sie erwartet und was sie planen etc.
      Hier wurden viele Punkte genannt, wie Lets Play, neue AnnoCast, neue Events, eventuelle Play tests etc. Dirk erwähnte dann noch das er am Morgen und Abend immer gespannt ist was es neues gibt in irgend einer Form aus Blog oder Forum etc. es wurde auch nochmal betont das es im Grunde nicht möglich ist auf alles dort zu antworten aber sie lesen es sehr aufmerksam. Marcel erwähnte dann noch das es ihn ab und zu ärgert wenn Kommentare kommen das es nichts neues gibt, dazu sagte er das es eben nicht immer möglich ist immer Neuigkeien zu bringen, das bringt eben das ganze mit das es auch mal länger dauern kann bis es Neuigkeiten gibt die man mitteilen kann. Allerdings sagte er auch das er in Discord der anno Community gern mit liest was die Fans so sagen.

      Im Nächsten Stream wird es wohl dann Gameplay zu sehen sein und einiges mehr, am Ende dann wurde dem Game Designer Christian ein Ständchen gebracht zu seinem Geburtstag.

      Auch von hier dazu alles GUTE!
      Ist dieses Zitat eine Andeutung auf die Zukunft?
      "Ja aber ändert ja nichts daran und das finale Update ist ja auch ziemlich umfangreich - und die Anno-Reihe geht ja immer weiter ;)"
      Ich fand den Cast eher enttäuschend. Sicher kann man sich auch mal Offtopic unterhalten, aber die Diskussion über Pizzen und Subway fand ich dann doch etwas übertrieben.

      Das die Entwikcler zum derzeitigen Stand der Entrwicklung noch nicht viel sagen können oder dürfen ist klar, aber wenn ich dann nicht genug Material für einen Cast habe, dann würde ich das bleiben lassen.

      Ich hoffe dass es besser wird wenn im späteren Verlauif mehr preisgegeben werden darf und auch Gameplayszenen gezeigt werden können.

      Ach ja und am Ende des Cast wurde noch gesagt, dass die Union Seite in Kürze ein Update erhalten soll.