Aufstände

    • Pre-Alpha-Information

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Frage ist gut, denn Grafiken bauen ja nicht auf Platzhalter für Texte auf, diese Namen sind ja direkt in der Grafik. Das bedeutet man muss am Ende alle Namen in den Grafiken selbst ändern, was bei manchen Gebäuden zu Platzmangel führen könnte.

      Da bin ich auch gespannt drauf.
      Ist dieses Zitat eine Andeutung auf die Zukunft?
      "Ja aber ändert ja nichts daran und das finale Update ist ja auch ziemlich umfangreich - und die Anno-Reihe geht ja immer weiter ;)"
      Auch wenn es schön wäre, die Grafiken anzupassen, nein das wird nicht passieren. zuerst würde das Wochen an Arbeit kosten, dass es nicht einfach so hingeklatscht aussähe. Ausserdem würde das Spiel dadurch immens mehr Dateigröße haben.

      Wenn man sich für eine Sprache entscheidet und Anno international machen möchte, dann ist Englisch eben die beste Wahl. Zudem man angeblich (Hatte bei der Gamestar mal was gelesen davon) für das British Empire spielt.

      Synchro und Tooltip-Texte waren aber immer mehrsprachig und ich sehe keinen Grund warum das nicht so bleiben sollte.
      Okay ich glaube, nein ich bin der festen Meinung die Namen aller Gebäude bleiben englisch.

      Warum?

      Siehe Anno 2205 auch dort sind in der deutschen Version die Namen der Gebäude englisch

      hier Wartungszentrum



      heißt in der deutschen Version " Maintenance "
      Ist dieses Zitat eine Andeutung auf die Zukunft?
      "Ja aber ändert ja nichts daran und das finale Update ist ja auch ziemlich umfangreich - und die Anno-Reihe geht ja immer weiter ;)"
      Also ich finde mich relativ schwer damit ab, das einfach alles englisch designt wird, verstehe es aber durchaus. Ich fände es schade, wenn man für ein britisches Empire spielen würde, heißt: Ich möchte meine eigene Kolonialmacht darstellen und nicht etwas aufgreifen, was schon vorhanden ist, wenn ihr versteht, was ich meine. Man ist halt kein Engländer ;)